Von Vorbereitungen und Proben

Das diesjährige Bundes Singe Fest steht kurz bevor und unser Stamm bereitet sich als Ausrichter mit allen Mitteln darauf vor.

Die Vorbereitungen laufen mit Hochdruck, genau wie die Proben.

Mindestens einmal die Woche finden Planungstreffen statt, bei denen neben der Jurtenburg noch viele andere Themen, wie zum Beispiel das Aufbaulager, das Bauholz, die Dekoration oder die Getränke besprochen werden. Der Haufen der zu erledigen Dinge wird immer kleiner und die Vorfreude auf die vielen Freunde und Gäste aus ganz Deutschland steigt.

Aber nicht nur im organisatorischen Bereich wird gearbeitet. Von den Meuten, über die Sippen bis hin zum Stamm wird fleißig für den Singe Wettstreit geprobt. Die Heimabende sind seit Wochen von musikalischen, kreativ-künstlerischen und organisatorischen Vorbereitungen geprägt.

Wir sind gespannt, wer dieses Jahr in welchen Kategorien gewinnen wird und freuen uns wenn so klappt, wie wir es uns vorstellen.