Titel erneut verteidigt

Nach einem erfolgreichen letzten Jahr machten sich auch dieses Jahr wieder unsere Sippen auf den Weg ins Ahrtal um den Titel, den die Sippe Erdmännchen im letzten Jahr gewann, zu verteidigen.

Die Gruppen machten sich am Freitag Nachmittag auf den Weg zu ihren Partnersippen, diese trafen sie an vereinbarten Plätzen. Der Stamm Wikinger wurde dabei vertreten von den Sippen Turmfalke, Chinchilla, Königsgeier und Kolibri.
Zusammen wurde dann bis zum Samstag Morgen gewandert, bis die Gruppen an ihren Startposten angelangt waren. Anders als auf anderen Fahrten, besteht der vom Ring Kölner Bucht ausgerichtete Ahrtallauf alleine aus einem Postenlauf der den ganzen Tag dauert.
An den verschiedenen Posten durften die Kinder dann z.B zeigen das sie mit Kompass und Karte um gehen können, Feuer machen und ein Zelt in einer bestimmten Zeit aufbauen können.
Die Sippen mussten knapp 8  Posten absolvieren und dabei versuchen möglichst viele Punkte zu erreichen um später die „ Siegerscheibe“ die von Sieger zu Sieger weiter gereicht wird, mit nach Hause zu nehmenden. Nach einem anstrengenden Tag gab es dann am  Abend die Siegerehrung, bei der die erreichten Plätze mit den jeweiligen Punkten vorgelesen wurden.
Mit knapp über 100 Punkten gewann die Sippe Kolibri und verteidigte den Titel den wir schon im letzten Jahr eingeholt haben. Feierlich wurde ihnen die Scheibe überreicht und die junge Sippe freute sich sehr schon bei ihrer ersten Teilnahme gleich so erfolgreich zu sein.